Impressum - wSw PortfolioManagement AG
15434
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15434,bt_bb_plugin_active,bt_bb_fe_preview_toggle,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
 

Impressum

VERANTWORTLICH FÜR DEN GESAMTEN INHALT DIESER SEITE:

wSw PortfolioManagement AG

wSw PortfolioManagement AG
Johann-Georg-Str. 21/22
10709 Berlin

 

Telefon: +49.30.3199889-0
Telefax: +49.30.3199889-10
info@wsw-pm.de
www.wsw-pm.de

Vorstand: Carsten Wanner, Detlef Hauptstein
Aufsichtsrat:
Tibet Neusel (Vorsitzender),
Dr. Wolfgang Schirp (stellvertretender Vorsitzender),
Wolfgang Bädicker (Mitglied)

Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg, HRB 131344 B

1. Zuständige Aufsichtsbehörde
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
Telefon 0228/4108-0
Telefax 0228/4108-123
Internet: www.bafin.de
BaFIN ID 123881

Die wSw PortfolioManagement AG ist als Finanzdienstleistungsinstitut gemäß § 1 Abs. 1a S. 2 Kreditwesengesetz (KWG) von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter der Registrierungsnummer 123881 zugelassen worden.
Umfang der Zulassung:

Die wSw PortfolioManagement AG besitzt die Erlaubnis nach § 32 KWG für:
die Anlagevermittlung (§1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG)
die Anlageberatung (§1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1a KWG)
die Abschlussvermittlung (§1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 2 KWG)
die Finanzportfolioverwaltung (§1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 3 KWG)

 

2. Erlaubnis nach § 34 c der Gewerbeordnung GewO
Zuständige Behörde:
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung und Ordnungsangelegenheiten
– Ordnungsamt –
Hohenzollerndamm 174-177
10713 Berlin

 

3. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz
DE274964399

 

4. Keine Beratung
Die auf den Internetseiten bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Ihrer Unterrichtung. Sie stellen keine Anlageberatung und keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar. Auch ist in ihnen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Treffen von Anlageentscheidungen jeder Art zu sehen. Die Informationen ersetzen nicht eine anlage- und produktbezogene Beratung.

 

5. Angaben gemäß § 7 Institutsvergütungsverordnung (InstitutsVergV)
Bitte hier lesen.

 

6. Allgemeine Informationspflicht gem. § 36 VSBG

Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) hat eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe der EU-Richtlinie Nr. 2013/11 vom 21.05.2013 über die Alternative Streitbeilegung eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle des VuV können Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des VuV im Zusammenhang mit Finanzdienstleistungsgeschäften in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden.
Die WSW PortfolioManagement AG ist Mitglied im VuV und aufgrund der Satzung des VuV verpflichtet, an einem Schlichtungsverfahren vor dieser Schlichtungsstelle teilzunehmen.
Die Anschrift der Schlichtungsstelle des VuV lautet:
VuV – Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V., Ombudstelle,  Stresemannallee 30,  60596 Frankfurt am Main. Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Antragsformular, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter http://vuv-ombudsstelle.de

 

7. Produktion

Bengsch Werbeagentur GmbH
Droysenstraße 15
10629 Berlin
Tel: +49-(0)30-32 777 110
https://bengsch.net

 

8. Haftungshinweis

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Beanstandete Inhalte melden: info@wsw-pm.de

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft; rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Beanstandete Links melden: info@wsw-pm.de

9. Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis unter info@wsw-pm.de. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es nicht in unserem mutmaßlichen Willen entspricht, durch Anwaltsschreiben über Urheberrechtsverstöße aufgeklärt zu werden. Urheberrechtsverstöße werden ohne Abmahnung beseitigt. Es verstößt deshalb gegen die Sorgfaltspflichten des Rechtsinhabers, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

10. Schlichtungsstelle

Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus Finanzdienstleistungsverträgen ist die Schlichtungsstelle des Verbandes unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) zuständig. Die WSW PortfolioManagement AG ist Mitglied und in Folge dessen verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren der VuV-Ombudsstelle teilzunehmen. Die Anschrift lautet: VuV-Ombudsstelle, Stresemannallee 30, 60596 Frankfurt am Main. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://vuv-ombudsstelle.de/

 

11. Kundenbeschwerden

Bitte lesen Sie hier.

 

12. Datenschutz
Bitte lesen Sie hier unsere Datenschutzhinweise.

 

13. Mitwirkungspolitik
Beschreibung und Veröffentlichung der Mitwirkungspolitik der
WSW PortfolioManagement AG gem. § 134b AktG

 

Die WSW PortfolioManagement AG – nachstehend „Institut“ genannt – unterliegt der Begriffsbestimmung nach als Vermögensverwalter im Sinne des § 134a Abs. 1 Nr. 2 AktG den Vorschriften der §§ 134b und 134c AktG und hat daher ihre Mitwirkungspolitik im Sinne des § 134b Abs. 1 AktG zu beschreiben und zu veröffentlichen.

 

Das Institut nimmt keine Aktionärsrechte seiner Kunden wahr. Es werden keine Hauptversammlungen besucht, keine Stimmrechte für Kunden ausgeübt, Mitteilungen von Aktiengesellschaften nur im Rahmen von Pflichtmitteilungen zur Kenntnis genommen und weder mit der Gesellschaft noch mit anderen Aktionären aktiv kommuniziert.

 

Daher wurde die Mitwirkungspolitik wie folgt festgelegt:
• Das Institut übt keine Aktionärsrechte i.S.d. § 134b Abs. 1 Nr. 1 AktG aus, die auf einer Mitwir-kung in der Gesellschaft basieren. Insbesondere werden keine in Bezug auf die Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften bezogenen Rechte wahrgenommen. Das Recht auf einen Gewinnanteil i.S.d. §§ 60ff. AktG sowie auf Bezugsrechte wird in Rücksprache mit den Kunden wahrgenommen.

 

• Die Überwachung wichtiger Angelegenheiten der Gesellschaften i.S.d. § 134b Abs. 1 Nr. 2 AktG erfolgt durch Kenntnisnahme der gesetzlich angeordneten Berichterstattung der Gesellschaften in Finanzberichten sowie Adhoc-Mitteilungen.

 

• Ein Meinungsaustausch mit Gesellschaftsorganen und/oder Interessenträgern der Gesellschaft i.S.d. § 134b Abs. 1 Nr. 3 AktG findet nicht statt.

• Eine Zusammenarbeit mit anderen Aktionären i.S.d. § 134b Abs. 1 Nr. 4 AktG findet nicht statt.

 

• Beim Auftreten von Interessenkonflikten i.S.d. § 134b Abs. 1 Nr. 5 AktG werden diese gegenüber den Betroffenen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen offengelegt und das weitere Vorgehen mit den Betroffenen abgeklärt.

 

• Die jährliche Berichterstattung über die Umsetzung der Mitwirkungspolitik i.S.d. § 134b Abs. 2 AktG unterbleibt, da keine entsprechende Rechtewahrnehmung erfolgt.

 

• Die Veröffentlichung des Abstimmungsverhaltens i.S.d. § 134b Abs. 3 AktG unterbleibt, da keine Teilnahme an Abstimmungen erfolgt.

 

14. Ausführung von Handelsaufträgen
Bitte hier lesen.

 

15. Nachhaltigkeitspolitik „Sustainable Finance“
Bitte hier lesen.

Wir schützen Werte.